Wir sind ein führender tschechischer Möbelhersteller

Wir zählen seit bereits 30 Jahren zu den führenden Möbelherstellern in Tschechien. Wir liefern eigene Lösungen für Büro- und Geschäftsräume vieler renommierter Firmen im In- und Ausland.. Unser Sortiment umfasst ein abgeschlossenes Angebot an Produktreihen. Es handelt sich um standardgemäße Möbel für Sachbearbeiterplätze, Großraumbüros, Callcenter, mobile und variable Arbeitsplätze sowie Rezeptionsbereiche. Elegante Möbel für das Topmanagement gehören ebenfalls zu unserem Angebot. Unsere komplexes Produktportfolio wird durch das Sortiment der Gruppe führender europäischer Sitzmöbelhersteller – der Dauphin HumanDesign® Group – ergänzt. Wir sind exklusiver Partner dieser Gruppe für den tschechischen Markt.

1990
Timeline
1990
Timeline
1991
Timeline
1992
Timeline
1993
Timeline
1994
Timeline
1995
Timeline
1996
Timeline
1997
Timeline
1998
Timeline
1999
Timeline
2000
Timeline
2001
Timeline
2002
Timeline
2004
Timeline
2005
Timeline
2006
Timeline
2007
Timeline
2008
Timeline
2009
Timeline
2010
Timeline
2011
Timeline
2012
Timeline
2013
Timeline
2014
Timeline
2015
2020

Gründung der Gesellschaft unter dem ursprünglichen Namen ROVI spol. s r.o. Fünf Mitarbeiter, erzielter Umsatz 3 Millionen CZK.

Einleitung der Realisierung des Investitionsprojekts in Krouna, Kauf der Grundstücke und Liegenschaften, Umbau und Bau der neuen Halle.Beginn der Produktion des ersten Bürotisches mit Metallkonstruktion „Stella Rovi“.10 Mitarbeiter, Jahresumsatz 30 Millionen CZK.

Serienproduktion von Büromöbeln Stella Rovi. Im November 1992 wurde ein Kooperationsvertrag unterzeichnet und ein ausländischer Partner, die Schärf GmbH, trat in das Unternehmen ein. Jahresumsatz 46 Millionen CZK.

Einstieg des strategischen Partners Schärf AG.Beginn der Produktion des Tischsystems Euro Office als erstes bedeutendes Resultat des Einstiegs des Partners.Beginn der Produktion des Programms Konference Office.15 Mitarbeiter. Jahresumsatz 57 Millionen CZK.

Bau einer neuen Halle und von Verwaltungsräumen in Krouna, Erweiterung der Produktionsfläche um 2.200 m2. Im Dezember Betrieb auf einer Gesamtfläche von 3.500 m2 eingeleitet.25 Mitarbeiter. Jahresumsatz 120 Millionen CZK.

Erweiterung des Produktionsprogramms um folgende Reihen: Ergo 100, Ergo Boss, Secur und Capri.Grenze einer „kleinen“ Gesellschaft überschritten. Mitarbeiterzahl 25. Jahresumsatz 157 Millionen CZK.

Erweiterung des Produktionsprogramms um die Reihen EURO 2000 und SAN-REMO.Jahresumsatz 218 Millionen CZK.

Beginn der Produktion des neuen ökonomischen Programms ETK Office.Jahresumsatz 230 Millionen CZK.

Beginn der Produktion des Tischprogramms Falco Office und der neuen Schränke der Marke Cargo.Erhalt des Zertifikats über die Unbedenklichkeit der Produkte laut ČSN 49-0030.

Bearbeitung von Bibliotheken zur Vertriebsunterstützung im ARCON-System, Jahresumsatz 208 Millionen CZK.

Einrichtung des Aufsichtsrates der Gesellschaft.Beginn der Produktion der neuen Reihe No Limits.Beginn der Produktion des übernommenen Trennwandsystems mit Aluminiumprofilen von der französischen Gesellschaft Meyer.Beitritt zur Gruppe eines der größten europäischen Hersteller von Büromöbeln Samas Groep.

Beginn der Produktion des Tischsystems Value.Einführung des neuen Informationssystems K2 in der Gesellschaft.Gründung der Tochtergesellschaft SITAG Tschechische Republik.Erwerb des Zertifikats „Umweltschonendes Produkt“.Jahresumsatz 212 Millionen CZK.

Beginn der Produktion des ökonomischen Möbelsystems Classic Office.Installation der kompletten Technologie zur Herstellung von Holzspanplatten (einschließlich der NC-Maschinen) und Erweiterung der Produktionsräume.Erwerb des Zertifikats ISO 9001:2001.

Bau eines neuen Lagers für großvolumiges Material. Außerdem wurden 2 neue NC-Maschinen angeschafft (Kantenanleimmaschine SCMund eine Formatierungssäge SCM).

Änderung des Namens der Gesellschaft in Samas Česká republika spol. s r.o..

Erwerb des Zertifikats ISO 14001:2005.

Erwerb des Zertifikats ISO 18001:1999.

Erweiterung der Produktionsräume der Tochtergesellschaft Samas Chair Components s.r.o.

Erhalt des Preises „Tschechische Qualität“.

Abkauf der Gesellschaft vom deutschen Besitzer.Verkauf der Tochtergesellschaft MiRa chairs s.r.o. (Samas Chair Components s.r.o.) im MBO-Modus.Änderung des Namens der Gesellschaft in Mias OC spol. s r.o.

Enstehung der Gruppe office concept.Eintritt auf den deutschen Markt.Wiederaufnahme der Zusammenarbeit auf dem slowakischen Markt im Rahmen der Gruppe Office Concept.Abschluss einer exklusiven Partnerschaft für den tschechischen Markt mit der bedeutenden weltweit tätigen Gruppe der Hersteller von Sitzmöbeln Dauphin HumanDesign ® Group.

Erwerb des deutschen Zertifikats GS-Zeichen.Umbau des Showrooms in Prag.

Einkauf der neue Banderoliermaschine BIESSE EDGE.

Einkauf der neue Fräs – Bohr und Banderoliermaschine CNC Biesse Rover 1950 G Edge.

Den einzelnen Dealer wurden die Daten gegebe, damit sie die bei der Arbeit mit pCon benutzen können.

Wir sind und wollen
Teil der Natur sein

„Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Produkte aus widerstandsfähigen Werkstoffen erzeugt sind. Gleichzeitig bemühen wir uns, zur Herstellung Methoden zu benutzen, die keinen negativen Einfluss auf die Umwelt haben.


Bei der Herstellung unserer Büromöbel verwenden wir Technologien und Methoden, die keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt haben. Dies wird durch die vom Umweltministerium verliehene Auszeichnung für umweltfreundliche Produkte bestätigt. Dies garantiert, dass unsere Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus, d. h. von der Herstellung über die Nutzung bis zur Entsorgung, umweltfreundlich sind.


Wir sind seit 2015 nach ISO 14001 zertifiziert.


Wir sind uns bewusst, dass wir unsere Natur für künftige Generationen erhalten müssen, und engagieren uns daher aktiv für die Wiederherstellung der umliegenden Landschaft. Im Jahr 2021 haben wir ein Projekt zur Begrünung in unserem Dorf Krouna durchgeführt.

"Machen Sie nicht nur Ihren Arbeitsplatz erfolgreich, sondern auch Ihre Einstellung zur Nachhaltigkeit unserer Welt"